Wir übernehmen Verantwortung

Mit aktuell 10 Standorten, 14 Bildungsstätten, über 100 festen MitarbeiterInnen und jährlich mehr als 1.000 Menschen, die an unseren Bildungsveranstaltungen teilnehmen, hat sich das Bildungszentrum Nordost seit seiner Gründung 1990 zu einem der führenden Andieter beruflicher Bildung in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt.

Trotz dieser beeindruckenden Zahlen ist das BZNO nachwievor ein bodenständiges Familienunternehmen mit persönlicher Identifikation und Verantwortung für Bildungskunden, Partner, Mitarbeiter und die Region.

 

Qualität vor Quantität

Wer kennt die Besonderheiten und Bedürfnisse einer Region besser als die Menschen vor Ort? Aus diesem Grund ist das BZNO dezentral organisiert. Das heißt: Erste Ansprechpartner*innen für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen zu Bildungsangeboten, Kooperationen und Personalbedarf sind die Mitarbeiter*innen der einzelnen Standorte.

Die jeweiligen Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen werden aber natürlich wieder in das gemeinsame Netzwerk eingebracht, so dass alle Standorte davon profitieren. Auf diese Weise können wir als BZNO effizient wirtschaften, zielgerichtet handeln und die Qualität unserer Bildungsangebote gewährleisten.

Unser Leitbild

Wir wollen unseren Teilnehmern und Bildungskunden Wissen vermitteln und, so notwendig, ihre Persönlichkeiten stärken und fördern, insbesondere sollen sie:

  • Ausbildung und Wissen als persönliche Stärke erkennen positive Lebensstrategien und Zukunftsperspektiven entwickeln
  • gesellschaftliche und demokratische Regeln und Umgangsformen erlernen und erleben
  • aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Ein zentraler Bestandteil bei allen Entscheidungen und Handlungen ist die grundsätzliche Orientierung am Konzept des Diversity Managements.

Karriere

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Ob Unterricht, Betreuung, Technik oder Verwaltung: Unseren Qualitätsmaßstäben und der Bedeutung unserer Aufgabe entsprechend haben wir auch hohe Anforderungen an unsere Mitarbeiter*innen.

Dafür bieten wir interessante, verantwortungsvolle Tätigkeiten mit und für Menschen, ein engagiertes Umfeld und die Möglichkeiten eines etablierten, mittelständischen Bildungsunternehmens mit zahlreichen Standorten und Fachbereichen.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Kunden

Für wen wir arbeiten

Als Kunden werden alle Interessenten oder Nutzer der Dienstleistung der einzelnen Bildungsstätten des Unternehmens angesehen:

  • Bildungskunden aus den Rechtskreisen des SGB II und III (Teilnehmer an Maßnahmen diverser Arbeitsmarktdienstleistungen)
  • Teilnehmer an selbstfinanzierten Bildungsmaßnahmen Arbeitgeber (arbeitgeberfinanzierte Fortbildung)
  • Kammern und Verbände (Sonderprogramme, Aufstiegsqualifizierung, Meisterkurse)
  • Landkreise und kreisfreie Städte und deren Institutionen
  • Auffanggesellschaften, Beschäftigungsgesellschaften
  • Projektträger, Stiftungen
  • andere Bildungsträger

Unsere Partner

Gemeinsam für die Region

Um Ihnen ein breites Spektrum beruflicher Bildungsmaßnahmen in hoher Qualität anbieten zu können, kooperieren wir mit den Arbeits- und Sozialverwaltungen, den zuständigen Kammern, den relevanten Wirtschafts- und Berufsverbänden sowie zahlreichen Kooperationsbetrieben in der Region.

Mit unserer Arbeit wollen wir dazu beitragen, die individuelle berufliche Situation des Einzelnen sowie auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen in Mecklenburg-Vorpommern zu verbessern.

 

Durch eine begleitende Evaluation unserer Bildungsmaßnahmen erfassen wir neben der Wirksamkeit der jeweiligen Dienstleistung auch die Kundenzufriedenheit und lassen die so gewonnenen Ergebnisse sowohl in die laufenden als auch in die zukünftigen Dienstleistungen einfließen, um deren Qualität ständig zu verbessern.

Durch eine transparente Gestaltung dieses Prozesses und Einbeziehung unserer Kunden in alle sie betreffenden Angelegenheiten sind wir für sie ein verlässlicher und dauerhafter Partner und ein Begleiter auf dem Weg zu ihren individuellen Zielen.