Let´s go to the
„creative factory“

PROJEKT MIT UNTERSTÜTZUNG
DURCH DEN ESF

Die europäischen Struktur- und Investitionsfonds unterstützen in der Förderperiode 2014 bis 2021 die EU 2020-Strategie und ergänzen hierbei die nationalen, regionalen und lokalen Maßnahmen. Mecklenburg-Vorpommern hat für den ESF in der Periode 2014 bis 2021 eine Landesstrategie entwickelt. Diese Strategie setzt darauf, mit den europäischen Mitteln entsprechend den spezifischen Handlungsnotwendigkeiten im Land zur Umsetzung der EU 2020-Strategie und ihrer Kernziele beizutragen.

INHALTE

Vorrangiges Ziel ist es, erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem SGB II und Kunden des SGB III ohne Berufsabschluss durch die Unterbreitung motivierender und aktivierender Angebote vorrangig an den Ausbildungsmarkt heranzuführen. Dabei steht das Erreichen von Eingliederungsfortschritten im Fokus der Maßnahme. Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in eine betriebliche Ausbildung soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch modulare Angebote erreicht werden. Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie in eine Berufsausbildung einmünden oder dem Vermittlungsprozess zugeführt werden können. Zur Sicherung der Nachhaltigkeit schließt sich ergänzend eine individuelle Nachbetreuung an.

PROJEKTLAUFZEIT

01.05.2021 bis 30.04.2022

PROJEKTORT

Demmin