Kontakt & Beratung


Sie suchen eine bestimmte Information, eine Adresse oder einen Ansprechpartner?

» Hier geht's zur Rezeption.


Suche


Newsletter


Partner


Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. An dieser Stelle möchten wir Sie darauf hinweisen, dass uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen ist, das von uns sehr ernst genommen wird. Wir können Ihnen versichern, dass in unserem Unternehmen alle geltenden Vorschriften zum Schutze personenbezogener Daten eingehalten werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, bleibt Ihre Anonymität gewahrt. Um statistische Auswertungen durchführen zu können, erfahren wir lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Website, die Sie bei uns besuchen sowie Datum und Dauer Ihres Besuches.

Persönliche Daten erheben wir nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen.
Dies ist nur der Fall, wenn Sie sich für Bildungsmaßnahmen anmelden, Informationsmaterial anfordern oder wenn Sie sich online bewerben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der Internetdirektdienste des Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Sicherheit
Zum Schutz der Daten, die Sie dem Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor  zur Verfügung stellen (vor Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen) setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert werden.

Selbstverständlich haben Sie das Recht, von uns eine schriftliche Information darüber zu erhalten, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.
Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere Beauftragte für den Datenschutz wenden, die Ihnen auch für Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragte
Petra Gumbrecht

Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor
17489 Greifswald
Telefon: (0 38 34) 51670

E-Mail: greifswald(at)bzno.de

Im folgenden öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach
§ 4e Bundesdatenschutzgesetz zusammengefasst:

1. Name der verantwortlichen Stelle: Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor

2. Inhaber: Herr K.-D. Schnoor

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Zweigstellenleiter/-in

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle: siehe jeweilige Zweigstelle

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Bildungsmaßnahmen, insbesondere von Maßnahmen der beruflichen Bildung einschließlich berufspraktischer Maßnahmen und von Maßnahmen der politischen, beruflichen und allgemeinen Weiterbildung.

Hierzu gehören die Berufsvorbereitung,  die außerbetriebliche Berufsausbildung, die Fort- und Weiterbildung sowie die Umschulung.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten
oder Datenbankkategorien:

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen des Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.


Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor
Datenschutzbeauftragter